Sie sind hier: Startseite » Lebensart » AGFS

AGFS

Motiv der Kampagne "Generation Fahrrad". Plakat: obs/AGFS NRW/AGFS NRW/Peter Obenaus

Premiere für die "Generation Fahrrad"

Lünen/Krefeld (ots|wro) - Am 31. März ist es endlich so weit: Die Kampagne "Generation Fahrrad" feiert mit einem Aktionsstand in Lünen Premiere. Mit dem Start des Gewinnspiels "Gesichter der Stadt" haben Radfahrer in ganz Nordrhein-Westfalen bis zum 30.9.2017 die Chance, sich als Teil dieser mobilitätsbewussten Generation zu bekennen. Die Arbeits-
gemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise (AGFS) hat die neue Kampagne anlässlich des Jubiläums "200 Jahre Fahrrad" entwickelt und greift damit den aktuellen Trend des Fahrrads als Lifestyle-Verkehrsmittel auf.

"Gesichter der Stadt - Wir sind Generation Fahrrad"

Das Foto-Gewinnspiel "Gesichter der Stadt - Wir sind Generation Fahrrad" steht im Zentrum der Kampagne. "Wir möchten möglichst viele Radfahrende in NRW dazu bewegen, sich als Teil der "Generation Fahrrad" zu bekennen und damit die Identifikation mit dem Fahrrad als mode- aber auch umweltbewusstes Verkehrsmittel steigern", erklärt Christine Fuchs, Vorstand der AGFS, die Kampagne. Wer teilnehmen möchte, lädt einfach ein Foto von sich auf www.generation-fahrrad.de hoch und schreibt ein kurzes Statement, warum er oder sie zur "Generation Fahrrad" gehört. Unter allen Teilnehmern werden nach dem 30.9.2017 die Gewinner ausgelost. Als Preise warten unter anderem ein Fahrradgutschein im Wert von 2.000 Euro vom Versandhändler Rose, 25 Sets Backroller-Fahrradtaschen von Ortlieb, fünf Mal Fahrradlichter von Busch und Müller, drei Gutscheine für den VSF-Fahrradcheck sowie 25 Mal zwei Eintrittskarten für die Messe Fahrrad in Essen und hochwertige Reflektorbekleidung von Proviz.

Aktionsstand tourt im Sommer durch NRW

Um die Generation Fahrrad in ganz NRW bekannt zu machen, tourt ein Aktionsstand durch die teilnehmenden Mitgliedskommunen der AGFS. Als erste von mehr als 40 Standorten wird der Aktionsstand am

kommenden Freitag in Lünen sein. Dort findet anlässlich des 25. Geburtstags der ersten Radstation ein Markt der Möglichkeiten statt, auf dem die "Generation Fahrrad" vertreten sein wird. Besucher erwartet die Foto-Fun-Aktion, tolle Give-aways und die Möglichkeit, direkt vor Ort Teil der "Generation Fahrrad" zu werden und an dem Gewinnspiel teilzunehmen. Weitere Termine sind

> 1. April - Städtischer Mobilitätstag Dorsten
> 2. April - Stadtumbaufest Lünen
> 7.-9. April - E-Bikefestival Dortmund
> 9. April - Heimattag Vreden
> 9. April - E-Bikemesse Billerbeck

Alle Termine sind auf der Homepage www.generation-fahrrad.de sowie auf dem Facebook-Profil der Kampagne zu finden.

Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. Die AGFS steht seit 1993 für das Leitbild "Die Stadt als Lebens- und Bewegungsraum". Die 80 Mitglieder des kommunalen Vereins verstehen sich als Vorreiter für eine gesunde und ökologisch sinnvolle Mobilität. Als Bindeglied zur Politik, zu Verbänden und der Wirtschaft gewährleistet sie einen steten Wissensaustausch zwischen den Akteuren.