Sie sind hier: Startseite » Wohnen » IKEA

IKEA

Hofheim-Wallau (ots|wro) - Die IKEA Kollektion YPPERLIG ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen IKEA und der dänischen Designfirma HAY.
Die Produkte kommen im Oktober in die IKEA Einrichtungshäuser. YPPERLIG beinhaltet größere Möbelstücke wie Sofas und Tische sowie viele Accessoires. Ein Highlight der Kollektion ist eine Neuauflage der beliebten IKEA FRAKTA Tasche. "Die Tasche ist eines der bekanntesten IKEA Pro-
dukte, und doch würde sie wohl niemand als Design-Objekt sehen. Indem wir die Proportionen bewahrten und nur Farben und Muster erneuerten, feiern wir dieses echte Kultobjekt", sagt Mette Hay.

Mette and Rolf Hay.
Mette and Rolf Hay. Bild: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2017

Mette und Rolf Hay sind die Gründer der gleichnamigen dänischen Designfirma, die sie im Jahr 2000 in Kopenhagen gegründet haben. HAY steht für Möbel mit geradlinigem, funktionellem und ästhetisch skandinavischem Design. Damit passt HAY sehr gut zu IKEA, und die Möbel und Accessoires der YPPERLIG Kollektion spiegeln dieses Design wieder, wie zum Beispiel der Monobloc-Stuhl zeigt. Dieser Stuhl wird aus einer einzigen Spritzgussform hergestellt und vereint Design mit innovativer Produktionstechnologie.

"Die Zusammenarbeit war einfach klasse und ich denke, dass man das auch der Kollektion ansieht. Fantastisches Design und eine passende Produktentwicklung enstehen eben aus Teamarbeit", sagt Marcus Engman, Chefdesigner bei IKEA of Sweden über die Kooperation mit HAY.

IKEA brachte tiefgehende Kenntnisse in Produktionsprozessen in die Kooperation mit ein, während von HAY die ausgeprägte Leidenschaft für Design kam. Das Ergebnis der Kooperation, die Kollektion YPPERLIG, gibt es ab Oktober in den IKEA Einrichtungshäusern.

IKEA YPPERLIG Tasche.
Bild: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2017
MANCHMAL IST GERADE
DAS, WAS EINFACH
AUSSIEHT, NUR SCHWER
ZU ERREICHEN. DAS
YPPERLIG BETTSOFA IST
DAZU EIN PASSENDES

BEISPIEL.
DAS TEAM WOLLTE EIN
PRODUKT, DAS NICHT
BLOSS SCHICKES DESIGN
BIETET, SONDERN SICH
AUCH RICHTIG GUT
ZUM SCHLAFEN EIGNET.
ALLERDINGS WAR ES
EINE ECHTE
HERAUSFORDERUNG,
EINE FUNKTIONALE
KONSTRUKTION MIT
GENÜGEND STABILITÄT
ZU ENTWERFEN.

GELÖST WURDE DIES
DURCH EINE FEDERKERN-
MATRATZE, DIE ALS
SITZFLÄCHE VERWENDET
WIRD. SO ENTSTAND EIN
BETTSOFA, DAS TAG UND
NACHT DURCH HERVOR-
RAGENDES DESIGN UND
HERRLICHEN KOMFORT
ÜBERZEUGT.

Bild: IKEA

Die Schönheit des Wesentlichen

In diesem Oktober bringt IKEA eine Kollektion heraus, die in
Zusammenarbeit mit der dänischen Designfirma HAY entstanden
ist. Wir präsentieren eine vielfältige Produktpalette von größeren
Möbelstücken wie Sofas und Tischen bis hin zu kleineren Accessoires
wie einer Neuauflage der kultigen blauen IKEA Tasche.

Durch die einfallsreiche Kombination von Materialien, Farben und
Produktionsweisen wird YPPERLIG zu einer Kollektion von Basics,
die modernen Anforderungen und Wünschen entspricht. Eine
trendige und doch zeitlose Kollektion – ganz wie die einzelnen
Produkte selbst.
Dazu sagt Marcus Engman, Chefdesigner bei IKEA of Sweden:
„Wir bei IKEA möchten mehr über die Welt erfahren, deshalb
arbeiten wir gerne mit anderen zusammen. Gemeinsam können
wir deutlich mehr erreichen und so den Menschen auch bessere
Produkte und adäquatere Lösungen anbieten."


Bild: IKEA
INSPIRIERT VON EINEM
SOFA DER FRÜHEN
50ER-JAHRE SOLLTE
DIESES MÖBELSTÜCK AUS
EINEM EINZIGEN TEIL
GEFERTIGT WERDEN.

WIR BEI IKEA WAREN UNS
NICHT SICHER, OB DIESE
IDEE FUNKTIONIEREN
WÜRDE. EIN SOLCHES
PRODUKT WURDE NOCH
NIE IN ANGRIFF GENOMMEN.

ABER ES ZEIGTE SICH
DOCH, DASS SICH MIT EIN
WENIG DICKKÖPFIGKEIT UND
UNERMÜDLICHER ARBEIT
JEDE HERAUSFORDERUNG
BEWÄLTIGEN LÄSST.


Bild: IKEA